Video-Tutorial: Wunsch-PC selbst bauen

Wer mit dem Gedanken spielt, sich seinen Wunsch-PC selbst zu bauen, dem sei dieses Video-Tutorial empfohlen. Es ist durchaus auch für Anfänger geeignet. Allerdings sollte man eine gewisse Grundkenntnis im Hantieren mit elektrischen Bauteilen, wie Platinen etc. haben. Und eine Vorstellung davon, wie Elektrizität funktioniert. Wer keine Ahnung hat was Masse, Plus- und Minus-Pol ist, der sollte wohl doch lieber die Finger davon lassen. Aber ansonsten ist das zusammensetzen der einzelnen PC-Komponenten heutzutage sehr einfach geworden. Denn die Steckverbindungen sind quasi idiotensicher konstruiert, sodass man nichts falsch miteinander verbinden kann.

Trotzdem sollte man natürlich genau wissen was man da tut. Ich habe von Leuten gehört, die sollen an Verbindungsteilen herum gesägt haben, damit ein DDR Speicher-Riegel auf den Slot für SD-RAM Speicher passt. Sowas darf man natürlich nicht machen. Was definitiv nicht passt, das gehört dann eben nicht dort hin.

Über Begriffe wie PCI, PCIe, IDE, SATA, USB etc. muss man sich dann schon selbst schlau machen. Auch das ist im Prinzip sehr einfach. Man muss nämlich einfach nur genau schauen, was für Anschlüsse man auf dem Mainboard (der Hauptplatine) hat und die entsprechend dazu passenden Bauteile besorgen. Dann gibt es auch keine Probleme mit nicht passenden Hardware-Komponenten.

Und alles weitere, was noch wichtig für den Selbstbau des Wunsch-PC ist, das wird dann im Video erklärt. Ich wünsche hilfreiche Erkenntnisse.

Neues Blog auf Zentrum7.de eingerichtet

Frau beim Shoppen
Foto: Frau beim Shoppen von Stuart Miles / freedigitalphotos.net

Endlich ist es soweit. Ein neues Blog rund um Zentrum7.de wird heute gestartet. Ziel deses Blog ist, etwas mehr Kommunikation zu erreichen und die Leser mit interessanten Informationen zu versorgen. Der Schwerpunkt dieser Informationen wird beim Thema Hardware und Zubehör für PC’s (und teils auch Software) sein. Aber vorab einige Worte zu der Webseite Zentrum7.de :

Zentrum7.de existiert nun schon seit einigen Jahren als reine Platform für Online-Shopping. Doch das Angebot war zu breit und die Seite bot keinen echten Mehrwert, sodass sie in der Masse der übrigen Webseiten unterging. Also entstand vor einer Weile der Plan, das diese Webseite sich auf ein bestimmtes Thema spezialisieren soll, nämlich auf PC-Hardware.

Dazu ist jetzt natürlich eine umfangreiche Umgestaltung der Webseite erforderlich, was sicherlich einige Monate dauern wird. Aber der Anfang ist gemacht und die ersten Artikel über aktuelle Hardware können nun hier in diesem Blog veröffentlicht werden. Ich wünsche allen Lesern viel Spaß beim Stöbern in diesen Artikeln.