Archiv der Kategorie: Allgemein

Quadrocopter – Spiel & Spaß für Jung und Alt?

Quadrocopter
Quadrocopter von Salvatore Vuono / freedigitalphotos.net

Quadrocopter erobern immer mehr den Markt. Es gibt sie mittlerweile in allen möglichen Variationen. Angefangen bei kleinen und preiswerten Modellen für das Kinderzimmer, bis hin zu hoch gerüsteten Profi-Quadrocoptern mit High-End Kameras zum Fotos machen und Videos filmen, gibt es fast alles was das Herz begehrt. Auch mit allerlei Spielerei wie bunten Lichtern und nützlichen Hilfsmitteln wie GPS-gestützte Steuerung, Höhenregelung, Failsafe und Aufzeichnung von Flugdaten.

Alles in allem darf man sich da fragen: Braucht man das eigentlich und wie sicher sind solche Fluggeräte? Bei Quadrocopter-Spielzeugen für Kinder muss man sich da sicherlich nicht viele Gedanken machen. Kinder spielen schon lange Zeit gerne mit diversen Flugzeugmodellen und anderen fliegenden Dingen. Und da Spielzeuge meist recht leicht sind und beim Absturz kaum Schaden anrichten können, kann man die kleinen sicherlich ohne Sorge damit Spielen lassen.

Anders ist das mit den größeren Quadrocoptern. Setzt man sie z.B. über einem dafür vorgesehenen Privatgelände für Drehaufnahmen ein, so muss man sicherlich nicht sehr viel beachten. Aber wenn man mit einem Quadrocopter weitere Strecken fliegen will, so nimmt man unweigerlich am allgemeinen Verkehr teil und sollte besser für den Fall eines Unfalls versichert sein. Denn man kann nie zu 100% sicher wissen, was damit so alles passieren wird.

So sollen beispielsweise schon Quadrocopter spurlos verschwunden sein. Solange sie nur irgendwo in den Wald, in einen See oder das Meer stürzen, ist das abgesehen vom Verlust des Quadrocopters natürlich nicht so schlimm. Aber was, wenn so ein Fluggerät auf eine Autobahn kracht und dort einen Verkehrsunfall auslöst? Oder das Gerät stürzt in einen Garten und verletzt womöglich noch jemanden, der sich gerade gemütlich sonnen wollte. Gegen solche Probleme sollte man sich daher unbedingt absichern.

Auch sollte man sich gut überlegen, wo man mit den Quadrocoptern herum fliegt. Sobald man über fremdes Privatgelände fliegt macht man sich womöglich strafbar. Insbesondere dann, wenn eine Kamera an Bord ist und sich andere dadurch zu Recht belästigt und beobachtet fühlen. Insbesondere das Filmen und Fotografieren von fremden privaten Grundstücken dürfte generell verboten sein. Das gilt natürlich auch für Firmengelände sowie für Gelände, das sich im staatlichen Besitz befindet. Und auch wenn man über öffentlichem Gelände, wie etwa Badestrände und ähnliches fliegt, um dort Fotos oder Videos zu machen, muss man beachten, das man in einem solchen Fall sehr leicht die Persönlichkeitsrechte anderer verletzen kann.

Aber wenn man das alles bedenkt und Spaß daran hat einen solchen Flieger zu steuern, dann sind damit natürlich unendlich viele neue kreative Möglichkeiten machbar. Man könnte z.B. im Urlaub eine tolle Videosequenz aus noch höherer Höhe filmen, nachdem man den Gipfel eines Berges erreicht hat und dabei der Kamera fröhlich zuwinken. Oder man macht ein paar tolle Schnappschüsse aus der Luft von einer Grillparty. Ich denke, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.